Warme Suppe

Spreew├Ąlder Senfgurkensuppe

Eine Empfehlung vom Meisterkoch Oliver Heilmeyer

Oliver Heilmeyer ist ein Meister schn├Ârkelloser Kochkunst, der in seiner K├╝che erlesene Produkte aus dem Spreewald verwendet und deren typischen Geschmack zum Erlebnis f├╝r alle Sinne werden l├Ąsst.

Der geb├╝rtige Schweizer hat seine Ausbildung in K├Ânigstein im Taunus absolviert und war dann unter anderem im Restaurant Schwarzwaldstube in Schluchsee, im Steigenberger Hotel Frankfurter Hof, im Kempinski-Hotel in Gravenbruch sowie im Restaurant Zauberfl├Âte in Frankfurt/Main t├Ątig, bevor er in den Spreewald kam und die gastronomische Leitung des Hotels ÔÇ×Zur BleicheÔÇť ├╝bernahm.

Der renommierte K├╝chenchef wurde unter anderem vom Guide Michelin mit einem Michelin-Stern und drei roten H├Ąusern sowie vom Gault Millau mit 16 von 20 Punkten ausgezeichnet. Im Jahr 2009 erhielt Oliver Heilmeyer den ÔÇ×Gro├čen Gourmetpreis BrandenburgÔÇť. Er ist seit 2002 Mitglied der Cha├«ne des R├┤tisseurs, der Gesellschaft zur F├Ârderung der gepflegten Tisch- und Tafelkultur.

Zutaten f├╝r 4 Personen

2,0 kg Spreew├Ąlder Senfgurken
50 g Schalotten, fein gew├╝rfelt
1 Strau├č frischen Dill, fein geschnitten
1 Prise frisch geriebener Meerrettich
20 g Butter
0,5 l Gem├╝sebr├╝he
0,2 l Buttermilch
100 g Cr├Ęme fra├«che
0,1 l Senfgurkenfond (aus dem Einweckglas)
Salz, Pfeffer und Zucker nach Geschmack

Zubereitung

Die Gurken aus dem Fond nehmen und abtropfen lassen. Pro Person 1 Teel├Âffel Senfgurken in feine W├╝rfelchen schneiden und als Einlage in der Tasse verwenden. Den Rest in gr├Â├čere W├╝rfel schneiden. Diese mit der Butter und den Schalotten anschwitzen.
Mit der Gem├╝sebr├╝he abl├Âschen und gut durchkochen. Wenn die Gurken richtig weich sind, die restlichen Zutaten zugeben und einmal aufkochen.
Alles in einem Mixer fein p├╝rieren.

Die Konsistenz der Suppe pr├╝fen, eventuell mit anger├╝hrter Kartoffelst├Ąrke etwas nachbinden

Dill zum Schluss hinzugeben.

Weitere Rezepte

Schreiben Sie uns einfach!

Wir freuen uns ├╝ber jede Nachricht und antworten in K├╝rze. Der Spreewald ist immer f├╝r Sie da.